Argentinien – Provinzen Jujuy, Salta und Catamarca

Die Provinz Jujuy liegt im äußersten Nordwesten Argentiniens. Im Nordwesten der Provinz befinden sich die Anden und zwischen den beiden Hauptkämmen die Hochwüste Puna auf 3500–4000 Metern Höhe. Östlich davon liegt die Region der Hochtäler und im Südosten befindet sich die mit niedrigen Bergketten durchzogene feuchte Nebelwald-Region.

Salta ist eine Provinz im Nordwesten Argentiniens.  Die Provinz ist im Westen gebirgig mit Anteil an der Atacamawüste, wird von vier parallellaufenden Gebirgsketten, den Kordilleren, durchzogen und ist im Osten Flachland .

Catamarca grenzt im Norden an die Provinz Salta und liegt größtenteils in gebirgigem Terrain, mit Ausnahme des Südostens, der noch zur Pampa gehört, und der wüstenhaften Hochebene Campo de Belén im Zentrum der Provinz.
(Quelle: Wikipedia)