Französisch-Guyana

Französisch-Guyana ist ein Übersee Departement und eine Region Frankreichs in der Grösse von Österreich. Es liegt im Norden von Südamerika am Atlantischen Ozean zwischen Brasilien und Suriname, ist ein vollintegrierter Teil des französischen Staates und damit auch Teil der Europäischen Union. Der Euro ist gesetzliches Zahlungsmittel. 90 % des Landes sind mit tropischen Regenwäldern bedeckt. Der weitaus größte Teil der Bevölkerung lebt an der Küste, wo sich die größten Städte befinden. Das Klima ist tropisch.

Die ESA betreibt zusammen mit der französischen Raumfahrtbehörde in Kourou den Weltraumbahnhof Centre Spatial Guyanais. Dort starten die Trägerraketen Ariane, Sojus und Vega mit Kommunikationssatelliten und anderen Nutzlasten. Der Weltraumbahnhof ist der wichtigste Pfeiler der Wirtschaft von Französisch-Guyana. (Quelle: Wikipedia)