22. April 2019

ENCHANTED CIRCLE

Close to 3'000 Meters!

New Mexico ist landschaftlich viel abwechslungsreicher, als wir gedacht haben. Nie hätten wir vermutet, dass wir hier schneebedeckte Berge zu sehen bekommen.

Im Norden des Staates, an der Grenze zu Colorado, befinden sich die Skigebiete. Die waren jedoch nicht unser Ziel. Die Saison neigt sich hier dem Ende entgegen und Skiausrüstung haben wir auch keine dabei. Unser Ziel war die Gegend um Taos und der Enchanted Circle, der im LP ausgiebig beschrieben wird. Dabei handelt es sich um eine Rundstrecke, die durch eine landschaftlich aussergewöhnlich schöne Gegend führt.

Nach einem Zwischenhalt in den heissen Quellen von Ojos Calientes, wo wir nach dem Baden meinen 74. Geburtstag mit einem ausgezeichneten Essen – Steak, Gemüse und dazu eine Flasche Zinfandel – feierten, fuhren wir am folgenden Tag weiter nordwärts. In Taos frischten wir in einem Walmart unsere Vorräte auf. Nicht jedoch was Gemüse und Früchte betraf, denn die gab es hier nicht zu kaufen. Jetzt waren wir bestens ausgerüstet, um den Enchanted Circle in Angriff zu nehmen. Er führte uns die nächsten beiden Tage durch eine wunderschöne Landschaft umrahmt von Schneebergen.

Als wir einige Tage später wieder in Santa Fe ankamen, wussten wir, weshalb auf den Nummernschildern dieses Staates der Zusatz Enchanted Country steht.