19. Oktober 2019

BINGO!

Getting trained by Kathy!

Das mit Halloween war erst der Anfang. Es sollte noch «schlimmer» kommen. Ich wusste von Sascha und Rita, US-Reisenden aus der Schweiz, dass sie an einen Bingo-Abend teilgenommen hatten. Und dass Sascha dort gewonnen hat. Doch ich hatte keine Ahnung, was Bingo ist.

Bis am18.10.2019! Kathy hatte hinter den Kulissen einmal mehr die Strippen gezogen. Sie überraschte uns an diesem Tag mit der Ansage, dass wir an einen kirchlichen Anlass gehen! Kirchlich? Ja! Ihre katholische Gemeinde in SLC organisierte einen Bingo-Abend, um Geld zu sammeln. Und an diesem würden wir vier kostümiert teilnehmen! O nein! Nicht schon wieder! Es kam, wie es kommen musste: Einmal mehr liess ich mir einen Hut überstülpen (Leoparden-Muster!) während sich die Damen in glitzerige Hippie-Kostüms hüllten. Absolut Karnevalsverdächtig! Und wir waren die Einzigen, die kostümiert waren! Alle andern (Durchschnittsalter 80!) erschienen in Strassenkleidern oder Trainingsanzügen. Viele von ihnen mit Gehhilfen. Am liebsten wäre ich in den Boden versunken!

Es kam wie es kommen musste: Brigitta errang auch noch einen Preis. Doch Preis hin oder her: Das war das erste und das letzte Mal, dass ich an einem Bingo-Abend teilgenommen habe. Ob maskiert oder unmaskiert!

PS. Bingo ist ein Lotteriespeil das insbesondere in England auf den Philippinen und in den USA sehr beliebt ist. Bingo ist ein Abkömmling des Gesellschaftsspiels Lotto. (Quelle: Wikipedia)

(Geschrieben in Salt Lake City, Utah)