23. Juli 2019

EISBERG IN SICHT!

Origin: Greenland; Age: 10'000 years!

Neufundland überrascht uns jeden Tag aufs Neue! Bereits vor zwei Wochen sahen wir weit draussen, auf dem tiefblauen Atlantik, einen grossen, weissen Gegenstand schwimmen. Ein Kreuzfahrtschiff? Beim zweiten Mal hinschauen realisierten wir, dass es ein Eisberg war! Davon wollten wir noch mehr sehen!

So fuhren wir nach Twillingate, ein kleines Fischerdorf, das an der berühmten Iceberg-Alley liegt. Der Name ist treffend, denn bis im Juni driften hier Eisberge aus Grönland vorbei. Sie fliessen mit dem Labrador-Strom südwärts der Küste entlang und an Twillingate vorbei. Das taten sie jedoch nicht am 21. Juni 2019, als wir dort waren. Wir trösteten uns damit, dass wir an gleicher Stelle vor elf Jahren einen Eisberg gesichtet hatten. Doch das war ein schwacher Trost!

Ein bisschen enttäuscht fuhren wir nach Einkäufen im Foodmarkt weiter. (Eine Zitrone kostet hier CAD 1.40; aber sie hat einen ebenso langen Weg wie der Eisberg aus Grönland hinter sich.) Gegen Abend trafen wir in King’s Point ein, das an einem langgezogenen Fjord liegt. Und in diesem Fjord schwamm doch tatsächlich ein grosser, weisser Eisberg! Eine grössere Freude hätte man uns an diesem Tag nicht machen können! Am nächsten Morgen fuhren wir auf die andere Seite des Fjordes, wo der Eisberg gestrandet war! Ist Neufundland nicht einfach wunderbar?

Mehr Infos über schwimmende Eisberge gibt es hier: Icebergfinder