25. Juli 2019

HOLZ VOR DEM HAUS

Preparation for the long heating season!

Ich sehe den einen oder andern Leser schmunzeln, wenn er diesen Titel liest. Und er wird sich, wie ich, an die Jugendzeit erinnern. Damals, als wir Teenager waren und das weibliche Geschlecht für uns interessanter wurde, waren «Mädchen mit viel Holz vor dem Haus» bei uns hoch im Kurs. Darunter verstand man nämlich, dass das Mädchen einen grossen Busen hatte!

In Neufundland jedoch hat dieser Begriff eine andere Bedeutung. Jeden Tag, wenn wir über diese wunderschöne Insel fahren, treffen wir auf Häuser vor denen riesige Holzhaufen liegen. Oft sind diese fast höher als das Haus! Es ist Brennholz für den langen, langen und kalten Winter. Wir haben schon mehrere Neufundländer gefragt, wie lange denn hier die Heizsaison dauert. Es gibt solche, die sagen, dass man hier das ganze Jahr heizen muss. (Das mag auch damit zusammenhängen, dass die Häuser schlecht isoliert sind!)

Holz vor dem Haus zu haben, bedeutet in Neufundland im Winter eine warme Bude zu haben. Uns wurde es jeweils warm ums Herz, wenn wir an ein Mädchen mit «viel Holz vor dem Haus» dachten. Das reicht hier nicht. Hier braucht es Holz. Und das gibt bereits beim Spalten warm!