29. September 2019

MEHR ALS FACEBOOK-FREUNDE!

With Donna and Wayne at the Grey Monk Winery!

Ist man auf Reisen, dann trifft man immer wieder auf nette Zeitgenossen. Auf unserer ersten langen Reise, von 2006 – 2013, haben wir gleich mehrere getroffen:

Zum Beispiel Tracey und Bill, die wir 2012 in Sikkim, Indien, kennenlernten. Wir haben den Kontakt zu ihnen nie verloren. Elf Jahre später, auf unserer Bucket List Tour, haben wir sie in Rhode Island, wo sie wohnen, wieder besucht. Kathy, aus Salt Lake City, haben wir im November 2018 auf einem Törn auf die Falkland-Inseln und Süd-Georgien kennengelernt. Sie hat uns damals nach Salt Lake City eingeladen, wo wir sie im Juni 2019 besuchten. Kim und Pat, aus Ontario, lernten wir 2007 kennen, als sie auf dem Weg zu ihrem Weekend-Haus waren. Ein Wiedersehen gab es im Sommer 2019. Karol, ein Kanadier mit polnischen Wurzeln, haben wir 2007 in Edmonton, Kanada, getroffen, wo er den 70’000 km Service auf Mahangu machte. Als wir ihn 2019 wieder treffen, ist er immer noch in Edmonton, arbeitet jetzt jedoch als Krankenpfleger. Donna und Wayne haben wir zur Jahreswende 2006/07 in Chihuahua, in Mexiko, getroffen. Acht Monate später haben wir sie in Vernon, in British Columbia, besucht. Das Gleiche haben wir jetzt, elf Jahre später, im September 2019, wieder gemacht und ein paar schöne Tage mit ihnen verbracht.

PS: Bill, ein kanadischer Lancaster-Pilot im Zweiten Weltkrieg und seine Frau Helen, Krankenpflegerin, haben wir 2006 in Olinda, Brasilien, kennenglernt. Ein Wiedersehen mit Ihnen gibt es leider nicht mehr – sie sind inzwischen beide gestorben.

 (Geschrieben in Kettle Valley, BC, Kanada)