14. Juli 2020

VERMISST WIRD: LEON!

Leon: A fitting name!

Wir sind jetzt zum sechsten Mal bei Roberto, der die Eröffnung seines Balnearios immer weiter hinausschiebt. Zuerst auf den 1. August 2020; jetzt auf unabsehbare Zeit. Das Risiko wegen dem Virus ist ihm zu hoch. Zudem kennt er seine Landsleute und weiss, dass sie sich kaum an Regeln halten. Auch heute noch spazieren viele von ihnen ohne Maske umher. Und von Social Distancing halten sie schon gar nichts. Ein abrazo ergibt das andere; Mexikaner suchen und brauchen die Nähe…

Umso wichtiger ist für Roberto sein bester Freund. Und das ist ein Kater mit dem Namen Leon – er sieht aus wie ein kleiner Löwe. Er ist faul und schnappt seiner Schwester die Mäuse weg, die sie gefangen hat. Doch er ist wunderschön! Und er spricht mit Roberto. Man hört ihn mit seinem Miauen bevor man ihn sieht. Und dann stolziert er zum Futternapf bei uns. «Hier bin ich!», scheint er uns zu sagen! «Bin ich nicht einfach schön?»

Seit fünf Tagen jedoch ist Leon verschwunden. Das erste Mal, wie uns Roberto versichert, der traurig ist, einen Freund verloren zu haben. Wir sind es auch!

PS. Vor zwei Wochen hat seine Schwester vier Kätzchen geboren. Eines davon sieht ähnlich wie Leon aus. Wir hoffen, dass das der neue Freund von Roberto wird!