27. Dezember 2019

GRÜNE WEIHNACHTEN

Green X-mas in Zurich!

Nachdem wir in Las Vegas Wochen während Tagen mit «Jingle Bell» und anderen unpassenden Weihnachtsliedern wie «White Christmas» berieselt wurden, erhofften wir uns in der Schweiz kalte Temperaturen, Schnee und weisse Weihnachten.

Leider findet nichts von dem statt. Schauen wir nach draussen, dann sehen wir grüne Felder. Die Temperaturen sind so, dass man auch im T-Shirt auf den Balkon gehen kann. Doch das alles raubt uns nicht die gute Laune und die Freude, Familie und viele Freunde zu treffen, sofern sie nicht auch gerade auf Reisen sind.

Seit Tagen werden wir mit Köstlichkeiten verwöhnt. Zum Beispiel mit einem «Sauren Mocken» bei Brigittas Vater. Oder mit einem Fondue an einer Geburtstagsfeier eines guten Freundes in einem Châlet. Oder mit einem frischen, knusprigen Brot zum Frühstück. Oder…

PS. Der Zeiger der Waage zeigt unerbittlich, dass diese Schlemmereien Folgen für meinen Bauchumfang haben. Egal! Weihnacht ist Weihnacht!